>> Klicken Sie hier, um zu sehen, wie erfolgreiche Marketingfirmen Kunden anziehen.

3 Schritte zur Erstellung einer Unternehmensstrategie

3 Schritte zur Erstellung einer Unternehmensstrategie

Hallo, ich bin Takeo.

Unabhängig davon, ob Sie auf der Suche nach einer Finanzierung oder einem soliden Unternehmen sind, ist eine Unternehmensstrategie wichtig.

Die Unternehmensstrategie ist das Leitprinzip eines Unternehmens. Wie kommen wir voran, wie können wir skalieren? Das Management muss diese Strategie entwickeln.

Wenn Sie jedoch gerade ein Unternehmen von Grund auf neu gegründet haben, wissen Sie nicht, wie Sie eine Unternehmensstrategie entwickeln sollen.

Machen Sie sich keine Sorgen. In diesem Artikel.Schritte für Unternehmer zur Entwicklung einer Geschäftsstrategie von Grund aufIm Folgenden finden Sie eine schrittweise Anleitung für

Warum ist eine Unternehmensstrategie so wichtig?

Erstellung einer Unternehmensstrategie

Das Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie hat einige interessante Daten auf seiner Website veröffentlicht.

Weißbuch über KMU (https://www.chusho.meti.go.jp/pamflet/hakusyo/) liegt die Überlebensrate eines Unternehmens oder eines Privatunternehmens nach einem Jahr bei etwa 72 %.

Wenn man es so betrachtet, könnte man denken: "Oh, die meisten Unternehmen überleben", aber wenn man es andersherum betrachtet, könnte man denkenWenn Sie in diesem Jahr ein Unternehmen gründen, werden drei von zehn Personen ein Jahr später in Konkurs gegangen sein.Das ist der Grund.

Ich habe schon viele Unternehmer gesehen, die ein Unternehmen gegründet haben, keinen Erfolg hatten und es wieder schließen mussten.

Von da an war ich von einer Sache überzeugt. Das Wichtigste istEine Strategie zum Überleben.Also.

Es ist wichtig, eine Strategie zu haben, die tatsächlich für Ihr Unternehmen funktioniert, nicht nur einen formalen Geschäftsplan.

Denn wenn Sie wissen, was Sie in Ihrem Unternehmen tun müssen, brauchen Sie nur noch die entsprechenden Maßnahmen zu ergreifen.

Umgekehrt gilt: Wenn man nicht weiß, was man tun soll, weiß man auch nicht, was man tun soll.

Mit anderen Worten, es ist das Wunschdenken, das sagt: "Wenn ich dies tue, wird es funktionieren", das am Ende Unternehmen in den Ruin treibt.

Drei Schritte für Unternehmer zur Entwicklung einer "erfolgreichen Strategie

Was macht ein erfolgreiches Unternehmen aus?

Reicht es aus, Gewinn zu machen, einen begeisterten Kundenstamm zu haben oder sich selbst zu versorgen? ...Ein erfolgreiches Unternehmen ist in der Tat schwer zu definieren.

Also, ich denke Folgendes.Können Sie gewinnen, was Sie sich vorgenommen haben?"Dies ist das Kriterium für Erfolg oder Misserfolg.

Mit anderen Worten: Wenn ich mein Geschäft auf diese Weise betreibe, werde ich dann die Geschäftszahlen erreichen, die ich erwarte?

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Umsätze, Gewinne oder Kundenzahlen handelt. Was zählt, istKönnen Sie die von Ihnen angestrebten Zahlen innerhalb des Zeitrahmens erreichen?Genau das ist der Punkt.

Werfen wir einen Blick auf die drei Schritte zum Aufbau eines erfolgreichen Unternehmens.

Kurz gesagt, sind drei Schritte zu befolgen

  1. Zielsetzung
  2. Strategieentwicklung
  3. Festlegung von Prioritäten

Zielsetzung: Eingrenzung der Maßnahme

Unternehmensstrategie und Zielsetzung

Um an den Punkt zu gelangen, an dem Sie sein wollenZielsetzung ohne Verschwendungerforderlich ist.

Wenn Sie sich effektive und effiziente Ziele setzen, kommen Sie Ihren Zielen in kürzester Zeit näher.

Es ist ein Unterschied, ob man sich das Ziel setzt, in einem Jahr 10 kg abzunehmen, oder ob man sich das Ziel setzt, in einem Jahr 10 Millionen Yen Umsatz zu machen.

Um sich ein Ziel setzen zu können, muss man sich das richtige Ziel setzen.

Tatsache ist, dass viele Unternehmer ihre Ziele falsch setzen. Das ist der Grund, warum sie nach zwei oder drei Jahren immer noch nicht ihre Ziele erreicht haben.

Hier sind einige der vielen Fehler beim Setzen von Zielen. Es ist der Fehler, zu viele Entscheidungen zu treffen, die nicht notwendig sind.

Kürzen Sie Ihre To-Do-Liste und reduzieren Sie Ihre Aufgaben

Wie sieht Ihre tägliche To-Do-Liste aus und wie viele Aufgaben erledigen Sie pro Tag?

Wie viele Bücher werden Sie in einem Monat lesen? Brauchen Sie dieses Buch wirklich, um Ihr Ziel zu erreichen?

Das ist richtig. Wenn Sie zu viele Aufgaben zu erledigen haben und zu viele Möglichkeiten haben, wissen Sie nicht, was Sie tun sollen.

Die meisten dieser Wahlmöglichkeiten sind nutzlos. Die seriöseren Unternehmer setzen Aufgaben auf ihre To-Do-Liste, die nichts mit dem Erreichen ihrer Ziele zu tun haben, und listen Bücher auf, die sie nicht lesen müssen.

Eingrenzung der zu erledigenden Arbeit

Je mehr Arbeit Sie zu erledigen haben, desto geringer ist die Qualität der einzelnen Arbeiten.

Wenn die zu erledigenden Aufgaben eingegrenzt werden, verbessert sich die Qualität der einzelnen Aufgaben.

Beim Setzen von Zielen gibt es nur einen Trick. Alles, was Sie tun müssen, ist, die zu erledigenden Aufgaben einzugrenzen.

Auch in Greg McEwans Essential Thinking.Wir tun nur das Nötigste.Sie wird wie folgt erklärt. Entscheiden Sie, worauf Sie sich jetzt konzentrieren müssen, und nicht, was Sie sonst tun sollten.

Erstellen Sie eine Strategie: Erstellen Sie eine einfache Aufgabenliste

Einfache Aufgabenliste, weniger Aufgaben

Wir haben unser Ziel erreicht. Der RestMachen Sie einfach kleine, konkrete Schritte.Das ist es.

Mit anderen Worten: Wir werden einfach entscheiden, was die eigentliche Aktion sein soll.

Der Schlüssel ist Einfachheit und Konkretheit.

Wir erstellen nur die Schritte, die tatsächlich notwendig sind, um Ihre Unternehmensziele zu erreichen. Es besteht weder die Notwendigkeit, unnötig Aufgaben hinzuzufügen, noch sind lange Schritte erforderlich.

Was ist, wenn ich ein Online-Kursgeschäft aufbauen möchte?

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben sich zum Ziel gesetzt, ein Online-Kursgeschäft aufzubauen und einen stetigen monatlichen Umsatz zu erzielen.

Was sind die einfachen Dinge, die Sie tun müssen, um beständige Umsätze in Ihrem Online-Kursgeschäft zu erzielen?

Hier ist ein Gedanke für Sie. Was würden Sie tun?

...Wenn ich das vor drei Jahren gewesen wäre, hätte ich gedacht.

  • Kaufen Sie Ausrüstung, um Ihren Online-Kurs zu filmen.
  • Erstellen einer Powerpoint-Präsentation für einen Online-Kurs
  • Registrieren Sie sich für ein System zur Durchführung Ihres Online-Kurses
  • Schalten Sie eine FB-Anzeige, um potenzielle Kunden anzusprechen

Aber sind all diese Aufgaben wirklich notwendig?

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als ob die Einrichtung eines Online-Kurses viel Arbeit erfordert.

Aber Sie müssen sich nicht die Mühe machen, eine Kamera und ein Mikrofon zu kaufen, um Ihren Online-Kurs zu filmen, sondern Sie können Ihren Computerbildschirm aufnehmen, um die Inhalte für Ihren Kurs zu erstellen.

Sie brauchen sich nicht für ein Online-Kurssystem anzumelden, Sie können Ihren Kurs auf Vimeo hochladen und einen Link zum Ansehen des Videos per E-Mail an Ihre Kunden senden. Mit anderen Worten: Sie brauchen nicht einmal ein System.

...Auf diese Weise, in der TatIch muss nur sehr wenig arbeiten, um meine Ziele zu erreichen.Als Erstes müssen Sie Folgendes tun Denken Sie darüber nach. Streichen Sie die Aufgaben, die Sie nicht erledigen müssen, von der Liste der Aufgaben, die Sie Ihrer Meinung nach erledigen sollten.

Prioritätensetzung: Setzen Sie Prioritäten bei Ihrer Arbeit

Prioritäten für Maßnahmen und Aufgaben setzen

Jetzt, wo Sie Ihre Ziele festgelegt und die zu erledigende Arbeit organisiert haben, sollten Sie eine "Abkürzung" zur Erreichung Ihrer Unternehmensziele haben. Sie sollten jetzt eine "Abkürzung" zum Erreichen Ihrer Geschäftsziele haben.

Der letzte Schritt istSetzen Sie Prioritäten bei den Aufgaben, die erledigt werden müssen.Entscheiden Sie, wo Sie anfangen wollen und in welcher Reihenfolge.

Die Regeln für die Prioritätensetzung sind die gleichen wie oben. Die "wichtigsten Aufgaben" stehen ganz oben auf der Prioritätenliste.

Wenn Sie falsche Prioritäten setzen, werden Sie Ihre Ziele weniger effizient erreichen.

Wenn Sie hingegen mit den wichtigsten Aufgaben beginnen, sind Sie Ihren Zielen schon viel näher gekommen.

Wie Sie in der Praxis sehen werden, ist die Bedeutung der Aufgaben nicht gleichmäßig verteilt.

Wenn Sie 10 Aufgaben haben, die erledigt werden müssen, können Sie 80 % Ihres Ziels erreichen, wenn Sie nur zwei davon erledigen.

Unternehmer sollten eine einfache Strategie verfolgen.

Wenn manche Unternehmer die Worte "eine Strategie entwickeln" hören, gehen sie davon aus, dass sie eine komplizierte und perfekte Strategie entwerfen müssen.

Ich würde jedoch eher den umgekehrten Weg empfehlen.Es sollte eine einfache Strategie sein.

Die Liste der Aufgaben, die ein Unternehmer erledigen sollte, ist endlos.

Deshalb geht es darum, die Aufgaben einzugrenzen, die wirklich erledigt werden müssen, und nicht die, die erledigt werden sollten.

Ein Tag hat nur 1440 Minuten

Ein Tag hat nur 1440 Minuten

Ein Tag hat 24 Stunden und 24 Stunden sind 1440 Minuten. Der Tag hat weniger Stunden, als die Menschen in ihren Köpfen haben. Wenn Sie in einer Art Dämmerzustand leben, wird der Tag sehr schnell vergehen.

Wer einen Tag verschwendet, verschwendet eine Woche, einen Monat, sechs Monate, ein Jahr.

Mit anderen Worten: Es sollte keine Zeit am Tag bleiben, um mit einer Arbeit zu beginnen, die Sie nicht erledigen müssen.

Die wichtigsten Punkte sindNur die Arbeit erledigen, die wirklich an einem Tag erledigt werden mussBitte wählen Sie eine aus. Alles andere sollte weggeworfen werden. Und für Unternehmer und Manager ist die Arbeit, die wirklich getan werden muss, die Arbeit, die direkt mit der Gewinnerzielung zusammenhängt.

Halten Sie es einfach und erledigen Sie es in einer begrenzten Zeit.

Und als Ergänzung habe ich einen separaten Artikel über die analoge, aber wirkungsvollste "Zeitmanagementtechnik" geschrieben.

>>[Die 33-Minuten-und-33-Sekunden-Regel] Zeitmanagement mit Hilfe eines Küchentimers

Dieser Artikel zeigt, wie ich es mache. Durch die Lektüre werden Sie lernen, wie Sie Ihre wertvolle Zeit so produktiv wie möglich nutzen können.

Ob Sie Ihren Umsatz stabilisieren, Ihren Gewinn steigern oder Ihre Kunden an sich binden wollen, hängt von Ihrer Strategie ab.

Wir hoffen, dass Sie die Informationen in diesem Artikel nützlich finden.

Das Web Attracting Customers Guidebook 3.0 für den One-Stop-Unternehmer.

Kostenloses eBook "Wie Sie Inhalte erstellen, die Kunden anziehen"
Es ist nicht einfach, Blogbeiträge, Videos und Beiträge in sozialen Netzwerken zu erstellen, um Besucher ins Internet zu locken. Es ist zeitaufwändig und man weiß nie, ob sich die von Ihnen erstellten Inhalte wirklich auszahlen.

In diesem kostenlosen Bericht finden SieAlle Tipps und Tricks, die ich anwende, um Besucher auf meine Website zu locken.

Wenn Sie die Anweisungen in diesem kostenlosen Bericht befolgen, werden Sie in der Lage sein, große Mengen an Inhalten zu erstellen, die Kunden anziehen und mehr Interessenten als je zuvor erreichen.

Laden Sie noch heute Ihren kostenlosen Bericht herunter und beginnen Sie, mehr Interessenten online zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ÜBER MICH
Takeo FujiiGründerin, CEO von MiyakoWEB
Ich bin ein Geek, der digitale Marketing-Ressourcen aus aller Welt sammelt. Außerdem schreibe ich in unregelmäßigen Abständen einen Marketing-Blog für Einzelunternehmer und Existenzgründer. Ich bin damit beschäftigt, Informationen zu sammeln und zu überprüfen, also ist Geld verdienen etwas, das ich in meiner Freizeit mache.