>> Klicken Sie hier, um zu sehen, wie erfolgreiche Marketingfirmen Kunden anziehen.

Empfohlen für Vermarkter! Drei Verkaufstrichter-Tools, starten Sie Ihre E-Commerce-Website mit WordPress!

Tools für den Verkaufstrichter

In diesem Artikel werden drei sorgfältig ausgewählte Verkaufstrichter-Tools vorgestellt. In Japan ist Clickfunnels sehr beliebt, aber auch teuer.

In der Tat würden viele Leute es vorziehen, ihre Verkaufstrichter mit WordPress zu erstellen, mit dem sie vertraut sind, anstatt mit Clickfunnels.

Das ist in Ordnung. Bitte machen Sie sich keine Sorgen. In diesem Artikel.Hier sind einige WordPress-Plugins, mit denen sich ein Verkaufstrichter leicht implementieren lässt.

Oh, ich werde auch Clickfunnels vorstellen, also gibt es eigentlich zwei Einführungen.

[Frage: Welche Verkaufstrichter-Tools empfehlen Sie?

Wir erhielten eine Frage von Newsletter-Leser O.

Empfohlen für Vermarkter! Drei Verkaufstrichter-Tools, starten Sie Ihre E-Commerce-Website mit WordPress!
O.

In Youtube 'How to use the automation tool "Pabbly Connect"', gibt Fujii ein Beispiel, wie er es einsetztGurucan.Er erwähnte "Leadcart" als eine mögliche Lösung. Leadcart ist jedoch nicht mehr verfügbar.

Gibt es alternative Dienstleistungen, die Sie dort empfehlen würden? Nicht nur funktionell.Diejenigen, die am wenigsten Gefahr laufen, ihr Geschäft aufzugeben.Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns dies mitteilen könnten.

Fujii. Vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wie Sie anmerken, hat LeadCart sein Geschäft aufgegeben.

LeadCart hat wegen eines Streits den Betrieb eingestellt. Fast 99 % der Menschen sind nicht daran interessiert, aber wenn Sie es sind, lesen Sie weiter unten.

Der Inhalt stammt vom Gründer von LeadCart.

...............
Hallo zusammen.
Dies ist eine Nachricht von LeadCart an die Gemeinschaft: Mit großer Traurigkeit habe ich den letzten Facebook-Post von Mohamed Ali (Gründer von Digitalthink) gelesen.

Ich fühle mich von jemandem, den ich einmal als Freund bezeichnet habe, verraten und in den Rücken gefallen.

Letzte Woche hatte ich ein einstündiges Telefongespräch mit Mohamed. Ich hatte gerade eine Reise in die Türkei geplant, und wir vereinbarten sogar ein Treffen, wenn ich eine Woche länger in der Türkei bleiben würde.

Alles lief gut und wir unterhielten uns angeregt.
In unseren Gesprächen haben wir viele Dinge besprochen, unter anderem, dass wir den Kunden zunächst eine völlig andere V2 (Version 2) als das verkaufte LeadCart anbieten.

Ich sagte nein. Aber er beendete das Telefonat positiv und sagte, dass er seine Meinung bis zum Schwarzen Freitag noch ändern könnte, aber wir würden es gemeinsam tun.

Ich war auf Reisen und hatte erst wieder Zugang zum Internet, als ich nachts in mein Hotel zurückkehrte, aber ich antwortete trotzdem weiter auf Nachrichten von Mohamed.

Dann, nach einem langen Arbeitstag, öffnete er Facebook und fand den "letzten Beitrag" einer Facebook-Gruppe, die er leitet.

*Dieser Beitrag enthielt heftige Beschimpfungen gegen LeadCart und ihn.

Es folgten eine Reihe von Drohungen auf WhatsApp. Drohungen wie "Du bist mein nächster Udit, du bist ein Betrüger, du verlierst und ich gewinne"...

Das war eine große Überraschung, denn ich hatte erst einige Tage zuvor mit ihm gesprochen. Dann fand ich einen Beitrag mit meinem Namen, in dem viele private Unterhaltungen zwischen uns beiden geteilt wurden.

Seltsamerweise teilt das Unternehmen in seinem Facebook-Post Mohamed Ali mit, dass LeadCart 2.0 in einigen Wochen (Ende Januar) veröffentlicht wird, da "Eslam (der bei LeadCart gearbeitet hat) schätzt, dass es später als üblich ist".

Ich werde keine privaten Screenshots unserer Gespräche weitergeben, aber an einer Stelle sagte er: "Henry ist ein Witz", oder als er gegen Udit (Gründer von PitchGround) kämpfte: "Alle Inder sind Betrüger, du könntest sie vor Gericht bringen und gewinnen", oder "Der LTD (Software-Buy-out-Plan ) die Leute sind ein Haufen Süchtiger, die Software kaufen, die sie nicht wirklich benutzen, also muss ich so viel Geld wie möglich aus ihnen herausquetschen, indem ich so viel wie möglich verkaufe, wenn ich die Gelegenheit dazu habe" Ich bin nicht derjenige, der diese Dinge gesagt hat.

Mohamed ist ein Meister im Manipulieren von Menschen, indem er zu viel verspricht und zu viel verspricht: "Dieses Produkt wird in Zukunft erfolgreich sein", und dann den Verkäufer angreift, wenn es nicht so läuft, wie er will.

Bei der Markteinführung von LeadCart erhielt er über 30.000 Dollar als Gegenleistung für die Markteinführung, aber wir haben nie darüber nachgedacht, was wir 2.0 nannten oder die Software umzubauen.

Daher ist es seltsam, dass die Leute überrascht oder frustriert sind, wenn wir sagen: "Wir bieten v2 von LeadCart an, weil es eine Gefälligkeit ist".

Wir haben LeadCart v2 nie verkauft. Wir haben Leadcart v1 verkauft und es in den letzten acht Monaten täglich verbessert.

Und jeder, der LeadCart benutzt hat, weiß, dass es wöchentliche Updates gibt.

Ich verstehe, dass alle verärgert sind, und ich bin es auch. Aber was ich nicht verstehe, ist, warum Mohamed Ali das plötzlich in der Öffentlichkeit und ohne Vorwarnung getan hat.

Geht es darum, das Gesicht für ein Produkt zu wahren, das immer wieder versagt hat? Wenn Sie die Wahrheit wissen wollen, finden Sie hier eine bessere Erklärung.

Ich habe mit der Veröffentlichung dieses Artikels gewartet, bis ich Informationen sammeln konnte, um die Situation zu verbessern.

Aufgrund von Mohameds Unnachgiebigkeit und Aggressivität hat der LeadCart-Entwickler meines Unternehmens, Eslam, gestern seinen Rücktritt eingereicht.

Eslam sagte, sie könnten einem solchen Druck nicht standhalten und könnten solche unrealistischen Erwartungen nicht erfüllen.

Ein paar Stunden später verfolgte Mohamed Ali Eslam lange Zeit, und ich erfuhr, dass Mohamed beschlossen hatte, mich vor den Bus zu werfen.

Eslam nahm den LeadCart-Code und verließ das Unternehmen.

Ich war gezwungen, mein Unternehmen zu schließen, und ein paar Monate später kam Mohamed Ali mit einer großartigen neuen Lösung und rettete den Tag.

Er hat genau dasselbe mit Udit von PG gemacht (ich stehe in dieser Geschichte auf keiner Seite), aber er hat den Ruf von Udit für 6-12 Monate verloren und dann seinen eigenen Software-Marktplatz, DigitalThink, gegründet.

Das Gleiche passiert jetzt auch.

Als Mohamed Ali erfährt, dass Eslam der Hauptentwickler (CTO und Mitbegründer) des Unternehmens ist, geht er mir unhöflich aus dem Weg und beschließt, ihn direkt zu kontaktieren.

Ich weiß nicht, was er als Gegenleistung für den Zugang zu unserem Quellcode angeboten hat, aber das ist der Grund, warum ich plötzlich von Mohamed Ali angegriffen werde (er machte eine feindliche Übernahme von Leadcart und ich wurde zur Ablenkung, so dass er der Held sein konnte, der ein paar Monate später eine neue Version bringt (Das ist der Grund).

Mohamed Alis nächster Schritt ist nun ganz einfach. weiterhin Videos zu veröffentlichen, die meiner Marke als Person schaden und das Image von Leadcart als Unternehmen zerstören, bis wir gezwungen sind, Leadcart aus dem Geschäft zu nehmen.

Jetzt kann der Gründer von Leadcart nichts mehr tun, also lass uns zusammenarbeiten", kündigte Mohamed Leadcart 2.0 mit Eslam an, und ich verschwand aus dem Projekt.

Bis vor wenigen Minuten wollte ich Leadcart aus dem Verkehr ziehen, weil Mohamed uns manipuliert und in der Öffentlichkeit verraten hat, Eslam zurückgetreten ist und heimlich mit Mohamed zusammenarbeitet. Aber niemand sollte unter den Folgen der schlechten Manipulation einer Person leiden.

Jeder, der LeadCart bisher gekauft hat, erhält kostenlosen Zugang zu 2.0. Allerdings muss ich jetzt mein Team neu einstellen/umstrukturieren, so dass ich keinen Zeitplan habe, wann 2.0 fertig sein wird.

Außerdem wird sie in diesem Monat eingestellt, da es niemanden gibt, der die Version 1.0 weiterführt (da die meisten Leute sie anscheinend nicht richtig nutzen).

Mohamed hat LeadCart mit seinem unberechenbaren und manipulativen Verhalten völlig zerstört. Seinetwegen verließ Eslam das Entwicklungsteam innerhalb von 24 Stunden.

Und ich stand mit leeren Händen da.
Für alles, was passiert, sollte also Mohamed Ali verantwortlich sein.

Mohamed hat noch nie eine echte Software entwickelt, und sie hat auch keine 5 Millionen Nutzer.

Das alles ist eine unbegründete Lüge, damit er weiterhin behaupten kann, dass "Softwareentwicklung einfach ist". Jeder, der schon einmal Software entwickelt hat, weiß, dass dies schwierig und zeitaufwändig ist.

Und, Mohamed, erzählen Sie mir bitte nicht, dass Sie eine saftige Provision (über 30.000 $ als 15 % des Umsatzes) verdient haben, nur weil Sie LeadCart-Partner sind.

Und wenn ich sehe, dass mein Quellcode von Ihnen oder Eslam verwendet wird, werde ich Sie verklagen und Sie morgen verfolgen.

An die LeadCart/DigitalThink-Gemeinschaft: Es tut mir leid, dass dies geschehen ist, aber ich muss für mich selbst einstehen und meine Seite der Geschichte erzählen. Ich danke Ihnen vielmals.

...............

Obwohl der Gründer von LeadCart in seinem Beitrag sagte, dass er die Entwicklung vonInfolgedessen wurde LeadCart noch im Januar 2022 eingestellt.

Wie radikal ein Instrument auch sein mag, ein Unternehmen wird aufgeben, wenn es keine laufende Finanzierung erhält. Wenn der Software-Gründer zu Emotionen neigt, besteht die Gefahr, dass er aus einer Laune heraus sein Geschäft aufgibt.

Berücksichtigen Sie also das Risiko der Geschäftsaufgabe oder des Konkurses.Drei robuste Verkaufstrichter-Tools wurden sorgfältig ausgewählt.

ClickFunnels.

ClickFunnels.

Der weltweit berühmteste Sales Funnel Builder, entwickelt und betrieben von Russell Brunson und seinem Team.

>> ClickFunnels hier.

Sie wurde 2014 eingeführt und hat die bisherige Art des Online-Verkaufs erheblich verändert.

In Japan gibt es viele Nutzer. Nachteilig sind die hohen Preise.

Empfohlen für Vermarkter! Drei Verkaufstrichter-Tools, starten Sie Ihre E-Commerce-Website mit WordPress!
Takeo Fujii

Es beginnt bei 97 Dollar pro Monat, so dass ein schwacher Yen den Geldbeutel ziemlich schmerzt.

*Auch ich verwende sie derzeit nicht.

Um ehrlich zu sein: "Clickfunnels ist das Beste!" und obwohl es viele hype-artige Artikel gibt, wird es von begeisterten Nutzern unterstützt und ist in der Tat sicher zu verwenden, wenn es um die Robustheit geht.

Clickfunnels Kernpunkte.

  • Viele Benutzer.
  • Rentabilität und Stabilität des Unternehmens
  • Es gibt auch eine ganze Reihe von Blogs in der Google-Suchmaschine, die Dinge auf Japanisch erklären.
  • (Aufgrund des schwachen Yen) Die Preise sind hoch.

CartFlows (Wagenstrom)

CartFlows

CartFlows ist ein WordPress-Plugin, mit dem Sie einen Verkaufstrichter in WordPress erstellen können, um den Umsatz auf Ihrer E-Commerce-Website zu steigern.

>> CartFlows hier klicken.

ClickFunnels läuft in der Cloud. CartFlows wird auf WordPress installiert.

Es wird in Kombination mit WooCommerce verwendet, einem kostenlosen WordPress-Plugin für E-Commerce-Websites.

Version 1.0 wurde am 19. November 2018 veröffentlicht. Sie wurde bis heute regelmäßig aktualisiert; eine weitere Aktualisierung erfolgte am 1. Dezember.

Es wird von mehr als 223.242 Menschen genutzt, hat eine große Nutzerbasis und ist in Bezug auf die laufenden Einnahmen und die Entwicklung finanziell gesund.

Alles, was Sie mit LeadCart machen können, können Sie auch mit CartFlows machen.

CartFlows Stichpunkte.

  • Ständige Aktualisierungen sind zu sehen.
  • Sie können mit WordPress Verkaufsseiten erstellen.
  • Viele Vorlagen sind einfach zu verwenden.
  • Verwendung in Verbindung mit WooCommerce.

OptimizePress

OptimizePress

OptimizePress ist ein WordPress-Plugin, das ich 2017 hauptsächlich zum Aufbau von Verkaufstrichtern verwendet habe.

>> OptimizePress ist da.

Empfohlen, wenn Sie mit WordPress hochkonvertierende Verkaufsseiten erstellen möchten.

Ich möchte ClickFunnels verwenden, kann es mir aber nicht leisten. Wir empfehlen Optimize gegenüber CartFlows für diejenigen, die dies tun.

Es steht eine große Auswahl an vorgefertigten Verkaufsseitenvorlagen zur Verfügung.

Ob Sie CartFlows oder OptimizePress verwenden, ist eine Vorliebe - wenn Sie WooCommerce nicht einbinden möchten, können Sie OptimizePress wählen.

Entschuldigen Sie bitte die kurze Einführung. Ich würde das gerne ausführlich erklären, aber ich werde in Zukunft einen Übersichtsartikel schreiben. Ich werde auch vorstellen, wie man OptimizePress und seine Funktionen zu dieser Zeit verwenden.

OptimizePress Schlüsselpunkte.

  • Billiger als ClickFunnels.
  • Sie können mit WordPress Verkaufsseiten erstellen.
  • Schnellere Anzeige der Seiten.
  • (Prinzip) Funktioniert mit jedem WordPress-Theme.
  • Vorlagen, die gut aussehen und auf den Verkauf ausgerichtet sind.

Welche drei Verkaufstrichter-Tools empfehlen Sie?

Es wurden drei eingeführt, die alle ein geringes Risiko haben, nach zwei oder drei Jahren aus dem Geschäft zu gehen.

Ein weiterer Grund für die Einführung von CartFlows und OptimizePress ist, dass es sich um WordPress-Plugins handelt, die Sie auf Ihrer eigenen Website verwalten und betreiben können.

Denn es besteht keine Gefahr, dass das System im unwahrscheinlichen Fall eines Problems plötzlich unbrauchbar wird.

Dienste, die in der Cloud bereitgestellt werden, sind anfällig, wenn ein Fehler auftritt oder der Dienst plötzlich abgeschaltet wird, wie es bei LeadCart der Fall ist, aber bei WordPress-Plug-ins ist dies kein Problem.

  • CartFlows, wenn Sie WooCommerce verwenden.
  • ClickFunnels, wenn Sie sich den höheren Preis leisten können.
  • OptimizePress, wenn Sie für den Lebenslauf optimierte Seiten in WordPress erstellen möchten.

Sie können dann die Vorlage nach Ihren Vorlieben und anderen Faktoren auswählen.

LeadCart hatte einen Buy-out-Plan. Damals habe ich knapp 40.000 Yen bezahlt.

Aus der Sicht des Käufers ist eine Buy-Out-Software nämlich auch ein "Glücksfall, eine einmalige Gebühr zu zahlen".

Aber vom Standpunkt des Verkäufers aus gesehen.Danach wird kein Gütesiegel verliehen.

Unternehmen, die nicht regelmäßig einen gesunden Cashflow erhalten, sind einem höheren Risiko ausgesetzt, unterzugehen.

Empfohlen für Vermarkter! Drei Verkaufstrichter-Tools, starten Sie Ihre E-Commerce-Website mit WordPress!
Takeo Fujii

Es gibt viele Softwareprodukte aus Übersee, die von Risikokapitalgebern finanziert werden und "wow" aussehen, aber in Wirklichkeit nur von den Risikokapitalgebern unterstützt werden und kein zukünftiges Entwicklungspotenzial als Produkte haben.

Diesbezüglich.

Diese drei Verkaufstrichter-Tools sind stabil. Sie haben eine große Anzahl treuer Nutzer und ihre Entwicklungsgeschichte bedeutet, dass sie nicht so leicht aufgeben werden.

Wir hoffen, dass dies hilfreich sein wird.

Das Web Attracting Customers Guidebook 3.0 für den One-Stop-Unternehmer.

Kostenloses eBook "Wie Sie Inhalte erstellen, die Kunden anziehen"
Es ist nicht einfach, Blogbeiträge, Videos und Beiträge in sozialen Netzwerken zu erstellen, um Besucher ins Internet zu locken. Es ist zeitaufwändig und man weiß nie, ob sich die von Ihnen erstellten Inhalte wirklich auszahlen.

In diesem kostenlosen Bericht finden SieAlle Tipps und Tricks, die ich anwende, um Besucher auf meine Website zu locken.

Wenn Sie die Anweisungen in diesem kostenlosen Bericht befolgen, werden Sie in der Lage sein, große Mengen an Inhalten zu erstellen, die Kunden anziehen und mehr Interessenten als je zuvor erreichen.

Laden Sie noch heute Ihren kostenlosen Bericht herunter und beginnen Sie, mehr Interessenten online zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ÜBER MICH
Takeo FujiiGründerin, CEO von MiyakoWEB
Ich bin ein Geek, der digitale Marketing-Ressourcen aus aller Welt sammelt. Außerdem schreibe ich in unregelmäßigen Abständen einen Marketing-Blog für Einzelunternehmer und Existenzgründer. Ich bin damit beschäftigt, Informationen zu sammeln und zu überprüfen, also ist Geld verdienen etwas, das ich in meiner Freizeit mache.