>> Klicken Sie hier, um zu sehen, wie erfolgreiche Marketingfirmen Kunden anziehen.

Im Geschäft geht es darum, einen Mehrwert zu bieten? Ist das wahr?

Bieten Sie keinen Mehrwert.


Mein Name ist Takeo Fujii. Ich habe diesen Artikel geschrieben, weil das "Wertversprechen", wie es in der Geschäftswelt genannt wird, so verschwenderisch ist.

Dieser Artikel wird Ihnen helfen, das "echte" Wertangebot zu verstehen. Sobald Sie das verstanden haben, wird die Messlatte für Ihr Unternehmen drastisch gesenkt.

Wenn Sie ein unbedarfter Betreiber eines Geschäftskontos sind, der mit einem Haufen langweiliger, kalter Tweets, die Sie auf Twitter als "Wertangebot" bezeichnen, auf die "Likes" wartet, dann lesen Sie weiter.

Das mag sich zunächst hart anhören, aber wir wollen nicht, dass Sie für immer missverstanden werden und schmerzhafte Informationen aussenden.

Ich möchte mich klar ausdrücken, zumindest für diejenigen, die meinen Blogbeitrag gefunden haben.

Was ist das Nutzenversprechen?

Nutzenversprechen

Wert liefern ist "Wert schaffen". So wie es ist.

1 Der Grad, in dem eine Sache nützlich ist. Wert. Ein lesenswertes Buch", "Ein würdiger Gewinner".

2 In den Wirtschaftswissenschaften das Wesen des Tauschwerts einer Ware. →Die Werttheorie

3 In der Philosophie eine Eigenschaft der Absolutheit, die von jedem Individuum und jeder Gesellschaft stets anerkannt werden muss. Wahr, gut, schön, usw.

ReferenzBedeutung von Wert (kachi) - goo Japanisch Wörterbuch

Ein Wort, Wert, und man kann einen ganzen Tag lang darüber nachdenken.

Diesmal werden wir uns auf den Anfang der Liste beziehen. Der Wert ist "wie nützlich ist es?

Mit anderen Worten, sagen wir einfach, dass wir etwas Nützliches anbieten.

Es stellt sich jedoch die Frage, was hier sinnvoll ist. Dieser Teil steht in der Tat mit dem Thema dieses Artikels in Zusammenhang.

Das so genannte Wertversprechen ist falsch.

Es geht nur darum, einen Mehrwert zu bieten", behaupten viele Menschen.

Es ist ein gängiger Refrain unter Geschäftsleuten und ist häufig in den Tweets von YouTubern und Influencern zu sehen.

Ihre Antwort: "Ja, du hast Recht! Sie haben Recht, Mr. 00!" oder "Sie haben Recht, Mr. 00! Ich denke, es geht vor allem darum, einen Mehrwert zu bieten!"

Ich werde einen Mehrwert bieten, und ich werde einen Mehrwert bieten".

und eine ebenfalls unterstützende Antwort ist beigefügt.

Ich habe den Eindruck, dass der Begriff "Nutzenversprechen" allmählich in einer anderen Weise verwendet wird.

Die armen Accounts auf Twitter, die "Wertangebot! Die armen Accounts, die auf Twitter "Es geht nur um den Wert" schreien, scheinen nicht zu verstehen, dass die Erstellung von Inhalten gleichbedeutend mit der Bereitstellung von Wert ist.

Wird der Empfänger es als "Wertangebot" betrachten?

Wir haben ein E-Book gemacht. Wir haben es kostenlos abgegeben. Wird dadurch ein Mehrwert geschaffen?

Es spielt keine Rolle, wie hart Sie arbeiten, wenn die Person, die Ihr Ebook erhält, es für Schrott hält, dann bieten Sie keinen Wert, sondern Schrott.

Tragischerweise gibt es viele Menschen, die mit ihrem Wertversprechen dasselbe tun.

Gefälschte Geschäftsinformationen sind nutzlos

Drehen Sie ein YouTube-Video und schreiben Sie einen Blogbeitrag. Das ist nicht die einzige Möglichkeit, einen Mehrwert zu schaffen. Sie erstellen lediglich Inhalte.

Das beste Beispiel sind die Tweets der falschen Geschäftsleute.

Wenn ich sehe, wie große Namen in diesem Bereich wie Manabu und Ikehaja twittern, dass es wichtig ist, Dinge zu twittern, die einen Wert darstellen, dann twittere ich dünne Dinge, die einen Wert zu haben scheinen.

Aber wenn Sie privat twittern, habe ich kein Problem damit. Wenn Sie jedoch nur versuchen, Geld zu verdienen (oder Aufmerksamkeit zu erregen), indem Sie dünn verschleierte Wertangebote twittern, werden Sie nur wenig Resonanz erhalten.

Das Geschäft ist die Inszenierung. Das beste Produkt/die beste Dienstleistung mit der besten Präsentation. Eine dünnhäutige Präsentation, ein dünnhäutiger Blickfang, wird potenzielle Kunden abschrecken.

Bieten Sie nur denen Wert, die dafür bezahlen.

Ich verweilte bei diesem und jenem heimtückischen Satz.

Die wichtigste Schlussfolgerung ist, dass der Schlüssel zur Schaffung von Mehrwert in der Perspektive desjenigen liegt, der dafür bezahlt.

Sie müssen nicht daran denken, allen Menschen auf der Welt einen Wert zu bieten. Es reicht, wenn Sie sich auf Ihre Interessenten und Kunden konzentrieren.

Die verzehrende Verbreitung von fadenscheinigen Inhalten, die durch das eigene Ego und den Wunsch nach Selbstbestätigung verdorben sind, ist keine Option.

Es geht darum, dem Kunden zu geben, was er braucht und will. Das ist es, was den Wert ausmacht.

Kunden, die bereits für Sie bezahlt haben, oder potenzielle Kunden, die bei Ihnen kaufen könnten. Bieten Sie ihnen einen Mehrwert.

Was wollen sie und was brauchen sie? Kenne sie besser, als sie sich selbst kennen.

Es geht darum, zu wissen, was sie wollen, und es ihnen anzubieten.

Es ist keine gute Idee, dünne Inhalte zu verbreiten und zu sagen: "Hey, wollt ihr das?

Recherchieren Sie jetzt Ihre Kunden!

Eine der schnellsten Möglichkeiten, dies zu tun, ist die Erstellung eines Google-Formulars und die Befragung Ihrer bestehenden Kunden.

Das ist etwas, worüber wir viel geforscht haben. Und wir geben ihm immer mehr Wert.

Schreiben Sie einen Blogbeitrag über das, was sie wissen wollen, schreiben Sie ein E-Book über das, was sie wissen wollen, usw. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Informationen der anderen Person zur Verfügung stellen, nicht sich selbst.

Wenn Sie Geld erhalten, gilt dies umso mehr. Wenn Sie nicht in Konkurs gehen wollen, müssen Sie gründlich sein. Es braucht nur ein falsches Verständnis des Wertangebots, um Sie aus dem Geschäft zu bringen.

Effektiv und ohne Verschwendung Werte schaffen. Dieses Konzept der "Verschwendung" basiert aufMeine Proforma-SeiteDies ist ein wichtiges Konzept im Geschäftsleben, wie wir im folgenden Abschnitt erläutern.

Das mag Ihnen nicht gefallen. Aber bitte versuchen Sie es doch einmal.

Das Web Attracting Customers Guidebook 3.0 für den One-Stop-Unternehmer.

Kostenloses eBook "Wie Sie Inhalte erstellen, die Kunden anziehen"
Es ist nicht einfach, Blogbeiträge, Videos und Beiträge in sozialen Netzwerken zu erstellen, um Besucher ins Internet zu locken. Es ist zeitaufwändig und man weiß nie, ob sich die von Ihnen erstellten Inhalte wirklich auszahlen.

In diesem kostenlosen Bericht finden SieAlle Tipps und Tricks, die ich anwende, um Besucher auf meine Website zu locken.

Wenn Sie die Anweisungen in diesem kostenlosen Bericht befolgen, werden Sie in der Lage sein, große Mengen an Inhalten zu erstellen, die Kunden anziehen und mehr Interessenten als je zuvor erreichen.

Laden Sie noch heute Ihren kostenlosen Bericht herunter und beginnen Sie, mehr Interessenten online zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ÜBER MICH
Takeo FujiiGründerin, CEO von MiyakoWEB
Ich bin ein Geek, der digitale Marketing-Ressourcen aus aller Welt sammelt. Außerdem schreibe ich in unregelmäßigen Abständen einen Marketing-Blog für Einzelunternehmer und Existenzgründer. Ich bin damit beschäftigt, Informationen zu sammeln und zu überprüfen, also ist Geld verdienen etwas, das ich in meiner Freizeit mache.