>> Klicken Sie hier, um zu sehen, wie erfolgreiche Marketingfirmen Kunden anziehen.

Muss ich von Ameblo zu WordPress umziehen?

Ameba Blog oder WordPress

Hallo, ich bin Takeo Fujii. Ameblo ist beliebt, weil es Kunden anlockt. Ich bin sicher, Sie haben davon gehört.

Wenn Sie jedoch danach suchen, werden Sie feststellen, dass sich viele Artikel auf WordPress beziehen, um Ameblo zu schlagen".

  • Ameblo ist auf lange Sicht nicht vorteilhaft
  • WordPress ist zu gut für SEO.
  • Ameblo ist für Amateure

Ups... ist das wahr? Ich habe sowohl Ameblo als auch WordPress selbst betrieben. Ich selbst habe sowohl Ameblo als auch WordPress verwendet. Ich benutze Ameblo, seit ich in der Junior High School war.

In diesem Artikel werde ich den Unterschied zwischen Ameblo und WordPress erklären. Wir werden die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit vergleichen.

Warum wird WordPress empfohlen?

Warum WordPress beliebter ist als Ameblo

Zunächst einmal möchte ich Ihnen meinen Standpunkt darlegen: "Wenn Sie mit Ameblo gut zurechtkommen, brauchen Sie WordPress nicht zu verwenden. Wenn es für Sie nicht funktioniert, dann können Sie umziehen.

Übrigens bin ich ein WordPress-Enthusiast, ich benutze es seit 2013 jeden Tag. Aber vom Standpunkt des Marketings aus gesehen"Wenn es funktioniert, warum nicht?"Das ist die Idee dahinter.

Es gibt viele Unternehmerinnen, die Ameblo für geschäftliche Zwecke nutzen. Einer meiner Kunden ist einer von ihnen.

Als ich diese Frauen fragte, warum sie von Ameblo nach WordPress gezogen sind...

"Der berühmte Mr. 00 sagte, dass Ameblo aus der Mode gekommen ist.
Sie sagten, WordPress sei besser darin, Kunden anzuziehen.

Meistens lautet die Antwort in etwa so. ...nun, ja. Sie haben Recht.

Die Verwendung von WordPress hat in der Tat viele Vorteile. Schauen wir uns zunächst die Vorteile an.

Vorteile/Vorteile von WordPress

Die folgenden Vorteile wurden im Internet über WordPress erwähnt.

Was WordPress gegenüber Ameba Blog auszeichnet
  • Starke SEO
  • Mehr Internetverkehr als Ameblo
  • Hochgradig anpassungsfähig
  • Gutes Design und Einsatz für die Eigenwerbung
  • Wird eher als Experte angesehen
  • Keine Werbung angezeigt

Dies sind die Fakten. In der Tat wird WordPress immer beliebter, um Besucher anzuziehen.

Wenn es um SEO geht, hat WordPress mehr Einstellungen als Ameblo. Daher wird WordPress eine stärkere SEO zugeschrieben als amerikanischen Blogs.

WordPress ist auch besser anpassbar. Mit WordPress können Sie eine Mitgliedschaftsseite oder eine E-Commerce-Seite erstellen.

Wie Sie sehen können, ist die Funktionalität von WordPress in der Tat hervorragend.

Wegen all dieser Online-Geflüster über WordPress und wegen der Geschichten, die ich von Unternehmerinnen gehört habe, die ich kenne.Ich werde von Ameblo zu WordPress wechseln.Viele Unternehmer denken, dass

Doch überraschenderweise machen viele Menschen den Fehler, von Ameblo wegzuziehen.

Migration von Ameblo zu WordPress und Scheitern

Die Besucher aus Ameblo erzielten jedoch mehr Umsatz.Seit ich zu WordPress gewechselt habe, sind meine Umsätze zurückgegangen.Wir erhalten oft Kommentare wie diesen.

Es gibt viele Leute im Internet, die sagen "WordPress ist besser als Ameblo", aber es gibt auch viele Unternehmerinnen, die von WordPress zu Ameblo zurückkehren.

Der Grund dafür.WordPress-Blogs haben nicht die Fähigkeit, von Anfang an Besucher anzuziehen.Das ist es, nicht wahr?

Es stimmt, dass WordPress sehr SEO-freundlich ist. Es gibt viele anpassbare Teile, und auf lange Sicht (1 oder 2 Jahre) ist es definitiv ein wirksames Mittel, um Kunden anzuziehen.

Es wird jedoch einige Zeit dauern, bis WordPress tatsächlich Besucher anlockt. Der Grund dafür ist, dass ein neu gestarteter WordPress-Blog im Grunde keine Kraft hat, Besucher anzuziehen. Es dauert lange, bis sie von Suchmaschinen indiziert werden.

Viele Unternehmer beginnen mit WordPress, bekommen aber keinen Traffic. Das ist genau der Grund, warum so viele Unternehmer scheitern.

Vorteile/Vorteile von Ameblo

Warum ziehen Menschen nicht von Ameblo zu WordPress um?

Das hat mit den einzigartigen Vorteilen von Ameblo zu tun. Hier sind einige der Vorteile der Nutzung von Ameblo

Punkte, die ameba blog und WordPress schlagen
  • Ameblo ist frei
  • Einfach, keine komplizierten Einstellungen
  • Einfaches Einreichen von Artikeln
  • In Ameblo gibt es ein Element der sozialen Vernetzung.
  • Sie erhalten von Anfang an Zugang.

Zunächst einmal ist WordPress teuer. Es kostet etwa 1.000 Yen pro Monat. Ameblo ist kostenlos. Stattdessen werden Sie automatisch Anzeigen auf Ihrer Website sehen.

WordPress lässt sich auch leicht anpassen, aber auf der anderen Seite kann es auch kompliziert sein, sich einzuarbeiten.

Sie brauchen keine besondere SEO-Arbeit zu leisten, und es gibt eine Funktion für soziale Netzwerke. Es ist einfach zu bedienen.

Warum Ameblo so stark ist, um Besucher anzuziehen

Vor allem auf Ameblo, seit dessen Einführung.Wir haben einen starken Kundenstamm".Wenn Sie einen Blog einrichten und einen Artikel schreiben, werden Sie ziemlich schnell Traffic bekommen. Wenn Sie einen Blog einrichten und einen Artikel schreiben, erhalten Sie recht schnell Zugang zu diesem Artikel.

Selbst wenn Sie einen Blog auf WordPress einrichten und einen Artikel schreiben, erhalten Sie keinen Zugang von Anfang an. Dies ist der Unterschied zwischen Ameblo und WordPress in der Blogging-Phase.

Mit der "Peta"-Fußabdruckfunktion, der "Favoriten"-Funktion und den Rankings können Sie damit rechnen, allein durch das Schreiben eines Artikels Besucher aus Ameblo zu erhalten.

Diese Funktion ist wirklich stark. Das ist der Grund, warum Ameblo so stark in der Anziehung von Kunden ist.

Sie müssen nicht von Ameblo nach WordPress umziehen.

Schlussfolgerung.Wenn Sie Ameblo verwenden, um Kunden zu gewinnen, müssen Sie nicht zu WordPress wechseln.Das ist es.

Sie brauchen sich keinen eigenen Domainnamen zuzulegen und einen Blog mit WordPress einzurichten.

Früher war Ameblo für die kommerzielle Nutzung verboten, aber das Verbot wurde 2018 aufgehoben. Das heißt, wenn Sie einen kommerziellen Artikel über Ameblo schreiben, wird dieser nicht gelöscht. Solange der Artikel nicht zu anstößig ist...

Es stimmt auch, dass WordPress letztendlich effektiver für die Suchmaschinenoptimierung ist, und für das Self-Branding ist es viel effektiver, sich einen eigenen Domainnamen zuzulegen und ihn auf WordPress laufen zu lassen.

Die Vermarkter sind jedoch der Ansicht, dass "sowohl Ameblo als auch WordPress eine Möglichkeit sind, Kunden anzuziehen". Mit anderen Worten.Es geht nur um die ZahlenWenn Sie WordPress verwenden und es schlecht für Ihr Unternehmen ist, ist es klug, Ameblo zu wählen. Wenn es offensichtlich ist, dass die Verwendung von WordPress negative Auswirkungen auf Ihr Unternehmen haben wird, ist es klug, sich dafür zu entscheiden, Besucher auf Ihr Blog zu locken. In der Anfangsphase Ihres Unternehmens spielt es keine Rolle, was Sie tun.

Der Punkt istAmeblo und WordPress sind nur zwei der Möglichkeiten, um Kunden anzuziehen.

Auch wenn Ameblo Anzeigen auf Ihrer Website platziert, ist es ratsam, Ameblo zu verwenden, wenn Sie mit WordPress keine Ergebnisse erzielen.

Warum WordPress anstelle von Ameblo verwenden?

Ich möchte Unternehmerinnen sagen, die sich fragen, ob sie von Ameblo zu WordPress wechseln sollen.

Wenn Sie ein kleines Unternehmen sind, das nur ein paar hundert oder zehntausend Yen pro Monat verdient, können Sie Ameblo verwenden.

Wann sollte man von Ameblo nach WordPress umziehen?
  1. Ernsthafte Aufnahme der Geschäftstätigkeit → langfristige Perspektive
  2. Ein professionelleres Unternehmen anbieten -> Nicht als Gratis-Blog gesehen werden
  3. Ich kann genug verdienen, um zu essen.

Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt auf WordPress umsteigen, wird das kein Problem sein. Selbst wenn Ameblo schließen sollte, wird Ihr Umsatz dank Ihrer Stammkunden überschaubar bleiben.

Mit anderen Worten, Sie können WordPress verwenden, wenn Sie eine Obergrenze für die Wirksamkeit von Ameblo sehen.

Zu Ihrer Information.

Das Web Attracting Customers Guidebook 3.0 für den One-Stop-Unternehmer.

Kostenloses eBook "Wie Sie Inhalte erstellen, die Kunden anziehen"
Es ist nicht einfach, Blogbeiträge, Videos und Beiträge in sozialen Netzwerken zu erstellen, um Besucher ins Internet zu locken. Es ist zeitaufwändig und man weiß nie, ob sich die von Ihnen erstellten Inhalte wirklich auszahlen.

In diesem kostenlosen Bericht finden SieAlle Tipps und Tricks, die ich anwende, um Besucher auf meine Website zu locken.

Wenn Sie die Anweisungen in diesem kostenlosen Bericht befolgen, werden Sie in der Lage sein, große Mengen an Inhalten zu erstellen, die Kunden anziehen und mehr Interessenten als je zuvor erreichen.

Laden Sie noch heute Ihren kostenlosen Bericht herunter und beginnen Sie, mehr Interessenten online zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ÜBER MICH
Takeo FujiiGründerin, CEO von MiyakoWEB
Ich bin ein Geek, der digitale Marketing-Ressourcen aus aller Welt sammelt. Außerdem schreibe ich in unregelmäßigen Abständen einen Marketing-Blog für Einzelunternehmer und Existenzgründer. Ich bin damit beschäftigt, Informationen zu sammeln und zu überprüfen, also ist Geld verdienen etwas, das ich in meiner Freizeit mache.