>> Klicken Sie hier, um zu sehen, wie erfolgreiche Marketingfirmen Kunden anziehen.

Wie man eine WordPress-Website in 15 Minuten beschleunigt

Verbessern Sie die Geschwindigkeit von WordPress

Wenn Ihre WordPress-Website zu langsam ist, werden die Besucher sie verlassen, ohne sie zu lesen, was nicht gut für Ihre Suchmaschinenoptimierung ist.

Die Suche nach Möglichkeiten, die Anzeigegeschwindigkeit zu erhöhen, führt jedoch häufig nicht zu einer Verbesserung.

Also, in diesem Artikel.Wie Sie die Anzeigegeschwindigkeit (Geschwindigkeit) Ihrer WordPress-Website drastisch erhöhen könnenDieser Abschnitt erklärt die

Die Anzeigegeschwindigkeit zu verbessern und Ihre Website besucherfreundlicher zu gestalten ist eigentlich nicht schwer, da es nicht viele Gründe für eine langsame Anzeigegeschwindigkeit in WordPress gibt.

Schauen wir uns zunächst die Nachteile einer langsamen WordPress-Website an und was daran falsch ist.

Nachteile der langsamen WordPress-Anzeigegeschwindigkeit

Nachteile einer langsamen WordPress-Website

Zunächst erklären wir das "Problem", das durch eine langsame WordPress-Website verursacht wird.

  • Reduzierte Benutzerfreundlichkeit
  • Der Ruf von Google wird leiden
  • Umsatzrückgang

Die Marketing-AgenturVorzeichenDie ersten fünf Sekunden einer Seite sind der Schlüssel zum Geschäftsabschluss, und es ist wünschenswert, dass eine Seite zwischen 0 und 4 Sekunden lädt, wobei die Abschlussrate mit jeder zusätzlichen Sekunde, die eine Seite zum Laden braucht, um durchschnittlich 4,42 % sinkt.

AuchKISSmetricsUntersuchungen zeigen, dass 47 % der Besucher erwarten, dass eine Website in zwei Sekunden oder weniger geladen wird, und 40 % der Besucher verlassen eine Website, wenn sie mehr als drei Sekunden zum Laden braucht.

Wie Sie aus diesen beiden Datenpunkten ersehen können, kann eine langsame WordPress-Website Ihre Besucher belasten und Ihre Umsätze erheblich verringern.

Messen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website

Messen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website mit Google Page Speed Insight

Bevor Sie die Anzeige beschleunigen, sollten Sie zunächstMessen Sie die Geschwindigkeit Ihrer aktuellen Website.

Um wirkliche Verbesserungen vornehmen zu können, müssen Sie wissen, wie schnell Ihre Website angezeigt wird, damit Sie die richtigen Schritte zur Verbesserung unternehmen können.

Und selbst bei der Anzeigegeschwindigkeit gibt es Zeiten, in denen es in Ordnung ist, sie in Ruhe zu lassen, und Zeiten, in denen Sie sie jetzt verbessern müssen. Wenn es 10 Sekunden dauert, bis eine Seite geladen ist, ist das ein Problem.

Wenn es jedoch vom Laden bis zur Anzeige ein oder zwei Sekunden dauert, ist das kein Problem.

Zunächst einmal bietet Google ein Tool zur Seitenmessung an, dasPageSpeed-InsightsMessen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website mit

Die Anzeigegeschwindigkeit wird anhand einer einfachen Punktzahl bewertet. Als ich die oberste Seite meiner Website gemessen habe, erhielt ich das folgende Ergebnis.

Messung der Geschwindigkeit Ihrer Website mit PageSpeed Insights (mobil)
Messung der Geschwindigkeit Ihrer Website mit PageSpeed Insights (PC)

Mobile liegt bei 67 Punkten. Der PC erreicht 96 Punkte.

Dieser Wert zeigt, dass die Seiten, die Sie auf Ihrem Telefon sehen, langsam sind. (In seinem jetzigen Zustand ist er immer noch etwas langsam, Sie können es also dabei belassen).

Es ist leicht zu verstehen, weil es in Noten wie dieser angezeigt wird.

Lassen Sie uns also auch Ihre Website messen. Hier sind die Kriterien für die Punktevergabe.

  • 0-49 Punkte = rote Punktzahl
  • 50-89 Punkte = Durchschnitt
  • 90-100 Punkte = ausgezeichnet

Dies ist eine gute Möglichkeit, Ihre Website zu klassifizieren. Wenn Ihre Website ein roter Punkt ist, müssen Sie sie verbessern. Wir erklären Ihnen nun 9 Möglichkeiten, wie Sie die Geschwindigkeit Ihrer Anzeige erhöhen können.

Schauen wir sie uns nacheinander an.

(1) Aufhellen und optimieren Sie Ihre Bilddateien.

Die erste Methode, die Sie ausprobieren sollten, um die Anzeigegeschwindigkeit Ihrer WordPress-Website zu verbessern, istReduzieren Sie das Gewicht der Bilddateien auf Ihrer Website.Das ist es.

Direkt in WordPress hochgeladene Bilddateien sind sehr groß. Wenn Sie also eine große Bilddatei auf Ihrer Seite haben, wird sie beim Laden der Seite langsamer sein.

Deshalb verwende ich Plugins, die automatisch das Gewicht der in WordPress hochgeladenen Bilder verringern. Es gibt viele verschiedene Plugins zur Bildoptimierung, aber ich werde folgende verwendenShortPixel (kurzes Pixel)mit WordPress.

Ich habe Shortpixel verwendet, um das Gewicht meiner Bilder zu reduzieren.
  • Durchschnittswert der Dateikomprimierung: 65,05%
  • Durch ShortPixel eingesparter Speicherplatz: 32.1 MB 
  • Eingesparte Bandbreite durch ShortPixel*: 313.49 GB

Im Durchschnitt konnten wir die Bildgröße um 651 TP1T reduzieren.

Wenn Sie ein Bild aufhellen, verschlechtert sich das Bild unweigerlich und wird gröber. Dies ist auch bei anderen Plugins zur Bildaufhellung der Fall. Wenn man sich ShortPixel jedoch nicht genau ansieht, kann man die Verschlechterung des Bildes kaum erkennen.

DIE DARAUS RESULTIERENDEN KLEINEREN BILDER UNTERSCHEIDEN SICH IN IHRER QUALITÄT NICHT VOM ORIGINAL.

https://shortpixel.com/

Das ShortPixel gibt auch an, dass es keinen Qualitätsunterschied zwischen dem Originalbild und einem aufgehellten Bild gibt.

ShortPixel ist für bis zu 150 Bilder pro Monat kostenlos. Wenn Sie also nicht viele Bilder hochladen, ist die kostenlose Version ausreichend. Ich verwende den kostenpflichtigen Plan, weil ich das Gewicht meiner Bilder um etwa 9500=10.000 Bilder pro Monat reduzieren muss.

Kostenpflichtige Tarife sind ab 4,99 $ pro Monat erhältlich. Sie können Ihr Abonnement jederzeit kündigen, und es werden Ihnen keine Upgrades in Rechnung gestellt. Testen Sie zunächst die kostenlose Version und steigen Sie dann bei Bedarf auf die kostenpflichtige Version um.

Eine ausführliche Erklärung finden Sie in dem nachstehenden Artikel.

>>Wie man das Bildkompressions-Plugin ShortPixel verwendet, eine vollständige Anleitung

Versuchen Sie, die Chrome-Erweiterung zu entfernen.

Wenn Sie wie ich Google Chrome verwenden, sollten Sie unbedingt Ihre Chrome-Einstellungen überprüfen.

Manchmal denkt man, die Website sei schwer, aber in Wirklichkeit ist die Geschwindigkeit nur für Ihren eigenen Browser schwer.

  • Den Cache löschen
  • Gesamten Verlauf löschen
  • Versuchen Sie, die Erweiterungen nacheinander zu deaktivieren
  • Alle Registerkarten schließen

Üben Sie alle vier Bereiche. In meinem Fall hatte ich Adblock als Erweiterung. Dies hatte zur Folge, dass der Bearbeitungsbildschirm des Artikels langsam war und nicht richtig funktionierte.

Auch die Website selbst wurde nach einem so genannten Super-Reload (Cache löschen und hartes Neuladen) viel leichter.

Chrome-Benutzer sollten sich das Programm ansehen.

Organisieren Sie Ihre WordPress-Plugins

Als Nächstes möchten wir, dass Sie Ihre WordPress-Plugins organisieren.

Es gibt viele nützliche Plugins für WordPress. Gute Entwickler erstellen weiterhin nützliche Plugins. Wenn Sie jedoch Plugins hinzufügen, nur weil sie nützlich sind, werden Sie am Ende Plugins installieren, die Sie nicht brauchen.

Plugins, die Sie nicht benötigen, werden weiterhin installiert, auch wenn Sie sie in Zukunft nicht mehr brauchen werden. Mit anderen Worten: WordPress-Plugins werden unnötigerweise installiert, und die Website wird schwerfällig. Dies ist ein häufiger Fall.

Die Lösung ist einfach. Deaktivieren und entfernen Sie alle WordPress-Plugins, die Sie nicht verwenden.

Wie stark ändert sich die Geschwindigkeit der Website, wenn die von Ihnen verwendeten Plugins aktiviert oder deaktiviert sind? Wenn die Geschwindigkeit Ihrer Website mit einem aktivierten Plugin langsamer ist, ist dieses Plugin die Ursache für die Schwerfälligkeit.

Wenn Sie ein WordPress-Plugin nicht verwenden, sollten Sie es nicht nur deaktivieren, sondern "immer" deaktivieren. Wenn Sie Plugins ungenutzt lassen, erhöht sich Ihr Sicherheitsrisiko. Mit anderen Worten: Das Risiko steigt.

>>Warum man nie zu viele WordPress-Plugins haben kann.

Ich habe in dem obigen Artikel ausführlich darüber geschrieben. Ich habe meine eigenen Erfahrungen mit einem Malware-Eindringen gemacht, das meine WordPress-Website zerstört hat. Bitte lesen Sie ihn unbedingt.

WordPress-Theme ändern

Das Ändern Ihres WordPress-Themes ist eine Möglichkeit, dies zu tun.

Das liegt daran, dass einige WordPress-Themes sehr langsam sind. Wenn Sie ein WordPress-Theme mit zu vielen Funktionen oder aufwändigem Design verwenden, ist es tendenziell langsamer.

In diesem Fall können Sie das WordPress-Theme verwendenDurch einen einfachen Wechsel zu einem helleren Thema können Sie die Anzeigegeschwindigkeit Ihrer Website drastisch erhöhenWir schon.

Zunächst einmal müssen Sie prüfen, ob Ihre Anzeigegeschwindigkeit aufgrund des von Ihnen verwendeten WordPress-Themes langsam ist.

Wie prüfenGoogle PageSpeed InsightsNehmen Sie Ihre Messungen mit

Indem Sie messen, wie stark sich die Seitengeschwindigkeit vor und nach der Änderung des WordPress-Themes Ihrer Website verändert, können Sie feststellen, ob die Langsamkeit auf Ihr WordPress-Theme zurückzuführen ist.

5) Stellen Sie sicher, dass die PHP-Version des Servers auf dem neuesten Stand ist.

Viele von Ihnen, die diesen Artikel lesen, werden eine WordPress-Website auf einem gemieteten Server eingerichtet haben.

In diesem FallDie php-Version des MietserversWordPress läuft auf einer Sprache namens php.

Wenn Ihre PHP-Version veraltet ist, leidet auch die Gesamtleistung Ihrer Website.

Im Gegenteil, wenn Sie die PHP-Version auf die neueste Version einstellen, wird nicht nur die Anzeigegeschwindigkeit verbessert, sondern auch die Sicherheit des Servers erheblich erhöht.

Einstellen der php-Version auf Ihrem Mietserver

Sie sollten in der Lage sein, die php-Version über das Panel auf Ihrem Server zu überprüfen. Wenn Sie die Version nicht kennen, wenden Sie sich bitte an die Firma, die den Server vermietet.

Denken Sie daran, eine Sicherungskopie Ihrer Website zu erstellen, bevor Sie php-Änderungen vornehmen.

6) Ändern Sie die Spezifikation (Leistung) des Servers

Ich werde keine Namen nennen, weil das ein Verstoß gegen den Verkauf wäre, aber in der Vergangenheit habe ich mich für Mietserver angemeldet, die nur über geringe Spezifikationen verfügten und kaum in der Lage waren, WordPress zu installieren.

Ich erinnere mich, dass ich versucht habe, WordPress zu verwenden, aber es war so langsam, dass ich mich für einen anderen Server anmelden musste.

Seien Sie vorsichtig mit billigen Mietservern. Je niedriger die Spezifikation, desto geringer ist die Anzeigegeschwindigkeit.

Ich betreibe diese Website derzeit auf Mixhost, das viele Funktionen bietet, um die Geschwindigkeit Ihrer Website zu erhöhen, daher würde ich es im Zweifelsfall empfehlen.

(7) Optimieren Sie CSS und JavaScript auf Ihrer Website

Eine Aufgabe, die wir nicht auf die leichte Schulter nehmen sollten, die aber bei richtiger Anwendung äußerst effektiv sein kann. Es soll ein Plug-in enthalten, das die Anzeigegeschwindigkeit Ihrer Website optimiert.

Die einfache Komprimierung von CSS, HTML und JavaScript kann die Geschwindigkeit Ihrer Website erheblich verbessern. Durch Deaktivieren, Komprimieren und Entfernen von überflüssigen Funktionen, die Ihre Website verlangsamen, können Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website verbessern.

Ich habe die folgenden Plugins installiert, um die Anzeigegeschwindigkeit der Website zu optimieren.

  • Autoptimieren
  • WP Super Cache

Beide sind kostenlos, und wenn Sie LiteSpeed Web Server verwenden, können Sie das LiteSpeed Cache Plugin verwenden, um Ihre Website zu beschleunigen.

Wenn Sie dies tun, kann es zu schnell gehen und zu einem Zusammenbruch des Layouts der Website führen. Bitte mit Bedacht verwenden.

Wenn Sie Geld ausgeben möchten, um die Leistung Ihrer Website zu verbessern, ist WP Rocket eine bessere Wahl als die beiden oben genannten.

Lazy-load" für Bilder einstellen

Haben Sie schon einmal auf einer anderen Website gelesen und die Bilder sind beim Scrollen jedes Mal verblasst?
Dies istLangsames Laden von BildernSie wird auch als Es wird auch Lazy-load genannt.

Dieser Mechanismus kann einen erheblichen Einfluss auf die Geschwindigkeit der Anzeige Ihrer Website haben.

Einer der Gründe, warum eine Seite nicht problemlos angezeigt wird, ist, dass zu viele Bilder auf der Seite vorhanden sind. Wenn sich zu viele Bilder auf der Seite befinden, versucht die Seite beim Laden, alle Bilder auf einmal anzuzeigen, was die Anzeigegeschwindigkeit verlangsamt.

Sie können dann eine "Bildladeverzögerung" einstellen, so dass bei jedem Scrollen ein Bild angezeigt wird. Das Ergebnis ist eine drastische Verbesserung der Ladegeschwindigkeit von Seiten.

Ich verwende Autoptimize, das ich oben erwähnt habe, und in den Autoptimize-Einstellungen gibt es die Option "Lazy-load".

Lazy-loading" von Bildern in Autoptimize

Kreuzen Sie einfach dieses Kästchen an, um automatisch eine faule Datei zu laden.

(ix) Aktivieren Sie den Cache.

Wenn Ihre Website langsam ist, müssen Sie möglicherweiseEinführung einer Cache-FunktionWir empfehlen, dass Sie

Eine Website funktioniert so, dass jedes Mal, wenn ein Besucher auf eine Seite zugreift, die Seite angezeigt wird.

Für die Besucher kann das Aufrufen einer Seite bei jedem Besuch eine enorme Zeitspanne in Anspruch nehmen.

Hier kommt die Cache-Funktion ins Spiel.

Durch die Implementierung einer Cache-Funktion kann sich der Server die Informationen über die geladene Seite merken. Wenn Sie die Seite das nächste Mal aufrufen, müssen Sie dies nicht mehr tun.

Wie man Caching in WordPress aktiviert

Der schnellste Weg, Caching in WordPress zu implementieren, ist die Verwendung eines WordPress-Plugins.

Diese Website läuft auf Mixhost, einem Mietserver, und Sie können die Cache-Funktion einfach durch Hinzufügen eines Plugins namens LiteSpeed Cache implementieren.

Bei einigen Mietservern können Sie die Cache-Funktion auch ohne Plugin aktivieren.

Wenn Sie "Conoha WING" verwenden, können Sie den Cache in der Systemsteuerung einstellen.

Cache-Einstellungen in Conoha WING

Wie Sie sehen, lässt sich die Cache-Funktion mit Plugins und Servereinstellungen leicht implementieren.

Layout klappen" mit Cache-Funktion

Es gibt jedoch einen Vorbehalt. Bitte beachten Sie, dass die Einführung der Cache-Funktion zu Fehlern auf Ihrer Website führen kann.

Die Zwischenspeicherung ist eine einfache und wirksame Methode, um die Geschwindigkeit Ihrer Website zu verbessern, aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten vor der Installation sichern.

Website-Layout kollabiert aufgrund der Cache-Funktion

Wir verwenden auch die Cache-Funktion auf dieser Website, aber es gab eine Zeit, in der wir es versäumt haben, die Cache-Funktion einzustellen, so dass das Layout der Website vorübergehend zusammenbrach (obwohl dies durch Wiederherstellung der Einstellung leicht behoben werden konnte).

Bei Verwendung der Cache-Funktion ist es ratsam, das Laden mehrmals zu testen. Das mag die Anzeige beschleunigen, hilft aber nicht, wenn das Layout fehlerhaft ist.

Welche Gefahren birgt die Beschleunigung der Anzeige in WordPress?

Wie man eine WordPress-Website in 15 Minuten beschleunigt

In diesem ArtikelWie Sie die Anzeige Ihrer WordPress-Website beschleunigen könnenin diesem Artikel erläutert. Die meisten WordPress-Websites sollten in der Lage sein, ihre Anzeigegeschwindigkeit mit den in diesem Artikel beschriebenen Methoden zu verbessern.

Sie müssen nicht all die Dinge tun, die wir hier beschrieben haben. Sie müssen nicht alles tun, was wir hier getan haben, aber wenn Sie glauben, dass Ihre Bilddateien zu schwer sind, versuchen Sie, die Größe Ihrer Bilder zu reduzieren, um zu sehen, ob das hilft.

Dies habe ich zu Beginn des Artikels erläutert.Die Anzeigegeschwindigkeit der Website ist ebenfalls wichtig für die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit.Durch eine einfache Verbesserung der Anzeigegeschwindigkeit können Sie den Verkehr auf Ihrer Website erhöhen und die Lebenslaufrate Ihrer Seiten steigern.

Wir hoffen, dass Sie versuchen werden, daran zu arbeiten.

Das Web Attracting Customers Guidebook 3.0 für den One-Stop-Unternehmer.

Kostenloses eBook "Wie Sie Inhalte erstellen, die Kunden anziehen"
Es ist nicht einfach, Blogbeiträge, Videos und Beiträge in sozialen Netzwerken zu erstellen, um Besucher ins Internet zu locken. Es ist zeitaufwändig und man weiß nie, ob sich die von Ihnen erstellten Inhalte wirklich auszahlen.

In diesem kostenlosen Bericht finden SieAlle Tipps und Tricks, die ich anwende, um Besucher auf meine Website zu locken.

Wenn Sie die Anweisungen in diesem kostenlosen Bericht befolgen, werden Sie in der Lage sein, große Mengen an Inhalten zu erstellen, die Kunden anziehen und mehr Interessenten als je zuvor erreichen.

Laden Sie noch heute Ihren kostenlosen Bericht herunter und beginnen Sie, mehr Interessenten online zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ÜBER MICH
Takeo FujiiGründerin, CEO von MiyakoWEB
Ich bin ein Geek, der digitale Marketing-Ressourcen aus aller Welt sammelt. Außerdem schreibe ich in unregelmäßigen Abständen einen Marketing-Blog für Einzelunternehmer und Existenzgründer. Ich bin damit beschäftigt, Informationen zu sammeln und zu überprüfen, also ist Geld verdienen etwas, das ich in meiner Freizeit mache.